Skandal um Fipronil belastete Eier

Skandal um Fipronil belastete Eier

In vielen Lebensmitteln sind Eier ein wichtiger Bestandteil. Egal ob Nudeln, Soßen, Brot oder Proteinshakes überall findet man den Rohstoff Ei.

Bei dem Skandal um Fipronil und die verseuchten Eier gibt es eine Frage. Wie viele belastete Eier haben es in unsere Lebensmittel geschafft und haben ich sie bereits gegessen?

 

Die Zahl der mit Fipronil belasteten Eier in Deutschland ist einem Bericht zufolge fast dreimal so hoch wie zunächst geschätzt. Bisher war man von 10,7 Millionen betroffenen Eiern ausgegangen. Allein in Niedersachsen sollen es jedoch mehr als 35 Millionen sein.

 

Leider gibt es keine Kennzeichnungspflicht für Lebensmittel und welche Eier darin verarbeitet werden. Nur der Hersteller des Produkts kann eventuell Auskunft geben.

 

Wahbio will hoffen, dass es diesbezüglich bald neue Gesetze gibt und es für die Verbraucher transparenter wird.

 

Sie können sicher sein, dass den Eier in unserem Proteinpulver kommen aus Deutschland von ausgewählten Biohöfen und sind nicht belastet.

 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder